Die Fertigungseinheit PrograMill PM5 der Ivoclar Vivadent AG bietet mit dem integrierten 8-fachen Materialwechsler die perfekte Automatisierung für das digitale zahntechnische Labor. Über den Materialwechsler können mehrere Fertigungsaufträge mit verschiedenen Materialien und Indikationen abgearbeitet werden. Je nach Material und Indikation kommen individuelle Bearbeitungsstrategien zum Einsatz. Das ermöglicht kurze Prozesszeiten für die jeweiligen Restaurationen. Die PrograMill PM5 ist für die Nass- und Trockenbearbeitung geeignet und bietet eine hohe Material- und Indikationsvielfalt.

Die präzise 5-Achs-Fertigung wird über den integrierten PC mit Touchmonitor gesteuert.