Die 5-Achs-Fräs- und Schleifeinheit ­inLab MC X5 verarbeitet nass und trocken Ronden und Blöcke und bietet eine hohe Indikations- und Materialvielfalt. Sie ist auf die Verarbeitung von Zirkonoxid, Kunststoff, Komposit, PMMA, Wachs, Glas- und Hybridkeramik sowie von CoCr-Sintermetall und Titan-Abutment-Preforms ausgelegt. Die offene Fräseinheit bietet grundsätzlich freie Materialwahl und ist auf die qualitativ hochwertigen Werkstoffe von Dentsply ­Sirona und die der CAD/CAM-Materialpartner abgestimmt. Die inLab MC X5 ergänzt die inLab-Komponenten inEos X5 und inLab CAD-Software und kann über die eigene und offene CAM-Software in bestehende CAD/CAM-Systeme integriert werden.