Das Bearbeitungssystem Coritec 350i ist ein Maschinenkonzept, das alle modernen Anforderungen an die CAD/CAM-gestützte Bearbeitung erfüllt. Die Bearbeitung aller relevanten Rohlings-Materialien aus CoCr, Titan, Zir­konoxid, Kunststoffen, Block­ma­terialien und neuen zukünftigen Werkstoffen ist in diesem Maschinensystem weitge­hend ohne Einschränkungen möglich. Also, ein Maschinenkonzept für alles. Die Maschinenkinematik mit hohen Freiheitswinkeln der fünf Achsen von über 30° erlaubt ein Fräsen und Schleifen in Nass- und Trockenbearbeitung in hoher Qualität. Das optionale Nullpunkt-Spannsystem ermöglicht einen einfachen Rohlingswechsel des kompletten Rohlingshalters per Knopfdruck. Zudem können mit dem Nullpunkt-Spannsystem unterschiedlichste Adaptersysteme eingesetzt werden, wie zum Beispiel der 15-fach Premilled Abutment Adapter oder das Baltic Denture System. Die Coritec 350i Loader ist zudem mit vollautomatischem Blankwechsler ausgestattet (für bis zu zwölf Rohlinge).