Das Maschinensystem Coritec 250i ist das am häufigsten eingesetzte CAD/CAM-System im Bereich der Materialien Zirkonoxid, PMMA oder Wachs. Aufgrund der 5-Achs-Technologie lässt sich mit diesen Maschinen auch komplexer Zahnersatz mit divergierenden Stümpfen und Hinterschnittbereichen ohne Nach­arbeit herstellen. Diese Anlagen eignen sich daher ideal für diejenigen, für die ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis bei dennoch sehr hoher Flexibilität des Maschinensystems im Vordergrund steht. Die Bearbeitung von CAD/CAM-Blöcken oder präfabrizierten Abutments ist mithilfe des jeweiligen Adaptersystems ebenfalls möglich. Damit hat man mit der Coritec 250i ein preisgünstiges und hochflexibles 5-Achs-System, das eine hohe Materialvielfalt und viele Indikationen abdeckt.